Seelsorgerlich-therapeutische Beratung

Du sollst LEBEN

Grundlagen meiner Arbeit

Nachdem ich immer wieder erlebte, dass Menschen in verschiedenen Lebenslagen Rat bei mir suchten, wuchs in mir der Wunsch nach einer entsprechenden Weiterbildung. So ließ ich mich an der IGNIS Akademie zur Christlichen Beraterin (IACP) ausbilden und absolvierte 2005 die Prüfung zur Psychotherapeutischen Heilpraktikerin.

Darauf folgten kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen. U.a. konnte ich zusammen mit meinem Mann die Fortbildung bei Team F zum Paarberater besuchen. Aktuell befinde ich mich bei ISBUS in der Weiterbildung zur Systemischen Beraterin. 

Die Grundlage meiner Arbeit basiert auf dem christlichen Menschenbild. In den seelsorgerlich-therapeutischen Gesprächen biete ich Hilfestellung zur Klärung und Neuorientierung an. Dabei können kognitiv-seelsorgerliche Ansätze, Schritte der Inneren Heilung (z.B. Vergebungsprozess), Elemente aus der Verhaltenstherapie oder Systemischen Therapie, kreatives Arbeiten und ggf. Gebet / Segnung unterstützende Bestandteile sein.

Ratsuchende haben die Möglichkeit einen neuen, bewussten und heilsamen Umgang mit Situationen und anderen Menschen zu erlernen. Ressourcen, die im Ratsuchenden angelegt sind, können aktiviert und neu oder ggf. auch zum ersten Mal eingesetzt werden.

Ich biete seit gut 15 Jahren Einzelgespräche und seit 5 Jahren Paarberatung (wenn es zeitlich möglich ist, zusammen mit meinem Mann) an.

Da ich selbst 4 Jahre in der Mission tätig war, liegen mir Missionare und Hauptamtliche sehr am Herzen. Gespräche sind per Skype möglich. Ich bin Mitglied im Netzwerk Member Care Deutschland.

Beratung ist in Deutsch oder Englisch möglich.

Mir ist eine vertrauensvolle und wertschätzende Beratungsbeziehung wichtig.

Ich nehme fachliche Supervision in Anspruch.